Mensch!

In meinem Wesen trage ich eine tiefe Liebe zu den Menschen und dem Leben in mir.
Diese Liebe ist wertfrei.
Beseligt davon, wie viele wundervolle Menschen um uns ihre Liebe mit allen teilen, die ihnen auf ihren Weg begegnen, so möchte auch ich Menschen berühren.
Ich bin eine Künstlerin, ein Freigeist, der Menschen ganzheitlich, liebevoll und auf Augenhöhe begegnet – sie so sein lässt, wie sie sind. Das ist es, was durch mich wirkt.

Auf meinem Weg bekam ich durch viele spirituelle Lehrer und verschiedene Ausbildungen einen Einblick in die so wichtige Selbstfürsorge der Seele, des Geistes, des Bewusstseins und ich erkannte, wie tiefreichend die vielschichtigen Ebenen des Mensch-Seins miteinander verwoben sind. Dafür bin ich besonders dankbar.
Immer wieder breite ich meine Flügel neu aus, um neue Impulse an Herzwissen und Erfahrungen aus dem Meer des Mystischen zu schöpfen. Auch für mich heißt es aber und abermals loslassen, sich rausnehmen, in die Stille gehen, neue Samen säen und fortwährend erforschen und überprüfen, wohin denn meine Reise hingeht… So erfinde, entdecke und erlebe ich mich immer wieder neu in dieser wundersamen Zeit des Wandels.

Mein Weg